Aktuelles

Liebe Gäste, auf dieser Seite berichten wir über alles, was mit dem Thema Kräuter, Kräutergärten im engen und im weitesten Sinn zu tun hat. Sollten Sie Interessantes weitergeben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Informationen aus früheren Jahren finden Sie im Archiv des "Kräutergartens".

 

 

News
Die Temperaturen steigen weiter. Die andauernde Hitze zwingt zum Gießen. Aber wann und wie? Morgens, mittags oder abends?
Richtig gießen in der Sommerhitze
Pflanzen benötigen viel Wasser - besonders in der Zeit von Mai bis September wenn sie "voll im Saft" stehen. Am besten morgens giessen, damit die Pflanzen in der Mittagshitze nicht austrocknen - und bei hohenTemperaturen reichhaltig wässern und giessen, um die Wurzelbildung zu fördern.
Besonders wenn Pflanzen frisch gesetzt wurden ist morgens und abends wässern mehr als sinnvoll, wenn die Hitze groß ist.
Möglichst nicht gießen, wenn die Sonne die Pflanzen bescheint (Wassertropfen wirken wie Brenngläser) und deshalb schon gar nicht einfach über die Pflanzen und ihre Blätter.
Achtung: darauf achten dass die Pflanzen nach dem Giessen nicht im Wasser stehen. Das vertragen nicht alle Pflanzen!
geschrieben von B. Schradi am 25.07.2013 um 16:54 Uhr.